Nur eine weitere unwichtige Szene

Nur eine weitere unwichtige Szene

Also liebe Leute, ich wollte euch einfach mal fragen was ihr von der „neuen“ Visual Kei Szene haltet! Manche Moncler Jacken haben vielleicht den Parajumpers Damen Billig Bericht bei Galileo gesehen, aber ich habe von Leuten aus der Szene gelesen, Parajumpers Damen Billig das sie den nicht wirklich toll fanden. Für die die Visual Kei nicht kennen:Also meine Meinung spaltet sich ein wenig. Ich finde den Style, und die Mode dieser Szene einfach toll und atemberaubend, doch habe ich immer das Gefühl das man das hier in Deutschland nicht so wirklich praktizieren kann. Meiner Meinung nach ist das eine Szene die nur in Japan ihren richtigen Platz hat. Außerdem denke ich auch, das das wohl eher eine Weiblich dominierte Szene bleiben wird, da ich mir nicht viele Männer vorstellen kann, die sich vom Touch der Szene anhauchen lassen.

Also einfach mal eure Meinungen dazu!

hm na ja eigentlich tragen eher Männer/Jungs die Klamotten. zumindest die Bands. Lustigerweise sehen die teils sogar hübscher aus als viele deutsche Mädels

Naja aber wenn man nachdenkt. jetzt als spezifischen Modetrend ist es vielleicht nicht so angebracht (also in De/), eher auf Konventions oder Expos. Es laufen ja auch keine Orks durch die Innenstadt

Ich find das Faible für Japan, die Kultur, die Musik, die Mangas/Animes nachvollziehbar und gut, wie die Fans sich anziehen das sieht Canada Goose Herren allerdings schesse aus! Einfach stümperhaft gemacht. Man merkt richtig, dass es nur Internet Nerds sind.

Ja ich frage mich auch oft, wieso wir nicht so „schräg“ und kreativ sein können. Keine Ahnung woran das liegt. Angst ausgelacht zu werden? Hier wird ja nur Hose und Shirt getragen, alles andere gewagte (grelle Farben) wird doof angeschaut.

Ich glaube, dass dies zumindest ein Ansatz sein könnte. Allerdings würde ich es nicht Kultur Parajumpers Damen oder Einstellung nennen, sondern tradiertes ästhetisches Empfinden. Ich gehöre auch zu der Gruppe, die komisch schaut und dann den Kopf schüttelt, denn ich kann der japanischen Popkultur (!) nichts abgewinnen. Ich empfinde sie als unruhig und auf einem völlig verqueren Selbstempfinden basierend. Für mich ist das eine Verkleidung, die nicht nur wie bei uns an Fassenacht/Karneval temporär, sondern dauerhaft getragen wird.

Letztendlich kann doch jeder machen was er will, sowohl der Kleidungsträger als auch der Kopfschüttler.

Oje, hier wird gleich die komplette japanische Popkultur in einen Topf geworfen und kategorisch abgelehnt.

Dadurch merkt man leider dass du dich noch gar nicht wirklich mit ihr befasst hast. Nur nicht übern Tellerrand schauen, ne?

Aber ich hoffe deine Aussage bezieht sich jetzt nur auf Visual Kei und nicht auf die gesamte japanische Popkultur wie du geschrieben hast.

Ich befasse mich jetzt schon seit ein paar Jahren mit der japanischen Kultur und ich glaube es gibt keine andere Kultur die vielseitiger ist. Also speziell im musikalischen und modischen Bereich sind keine Grenzen gesetzt, da wird wirklich alles abgedeckt und für jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein. Man Canada Goose Sale muss sich da halt schon mal etwas Zeit dafür nehmen und sich intensiv damit auseinandersetzen. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Natürlich ist es einfacher sich mit solchen Dingen zu befassen, die einem sowieso direkt vor die Nase gesetzt werden.

Und nicht alle Bands sehen so aus wie die Visual Kei Typen. ganz normalen Indie Rock machen und nur Jeans, T Shirt und Turnschuhe tragen.

Bin da absolut eurer Meinung!

Ich finde es zwar gut dass hier in Deutschland von Jahr zu Jahr immer mehr japanische Bands auftreten, aber Billig Parajumpers Sale wenn jetzt hier (oder auch in anderen Ländern) Visual Kei Wannabe Bands gegründet werden, die einfach nur diesen typisch japanischen Style kopieren, fände ich das schon seeeeehr unkreativ!

Wenn, dann sollte schon etwas Eigenes entstehen!

Trotzdem habe ich aber das Gefühl dass diese ganze Szene hier in Deutschland total blockiert wird (aus welchen Gründen auch immer), denn das bisschen was da zu uns rüberschwappt, ist wirklich dünn! Andererseits muss ich ehrlich sagen will ich gar nicht dass das hier zum Hype wird, denn wohin das führt weiss man ja.

Ich denke das Problem ist, dass hier zu viele Menschen Wert auf die Meinung Anderer legen, sich dadurch selbst einschränken und sich auch deswegen ihr ganzes Leben nicht richtig verwirklichen. Immer in der Angst lebend „Was könnten denn die Anderen denken?“

Diese Menschen leben doch im Grunde gar nicht ihr eigenes Leben, da sie sich immer nach dem richten, was ihrer Meinung nach Andere von ihnen erwarten. Voll bescheuert!

Ich persönlich mag ausgeflippte, schräge Sachen, also nicht nur im musikalischem Bereich, sondern generell. Und mir sind Leute Parajumpers Giuly Verkauf sympathisch die anders sind und auch mal den Mut haben sich zu outen. Wichtig ist nur, dass es von ihnen selbst kommt und sie es nicht machen weil es jetzt gerade hip ist. Menschen die immer schön brav nach dem momentanen Trend gehen, damit sie nur ja keiner schräg anschaut langweilen mich.

Und ich gehöre bestimmt NICHT zu der Gruppe die komisch schaut und den Kopf schüttelt wenn mal jemand total aus der Reihe fällt. Irgendwie käme ich mir da auch vor wie so nalter Spiesser.

öhm hallo Leude

das hier ist das erste mal das ich mcih an so ner Unterhaltung beteilige

hab mal inna Visual Kei band gespielt und bin dadurch auch auf dem Trichter hängen geblieben^

na ja die sache mit dem weiblcih dominierte Szene ist schon sehr richtig, außerdem sind alle anhänger der „Szene“ die es ja so eigentlich gar nicht gibt, da Visual Kei keine festen Regeln hat (was die Kreativität nur fördert :P), über den ganzen Pott (und den Rest der BRD sry XDD hier kommt wieder der Tellerrand ins spiel XDD)verteilt.

Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.